Loading...
Hypnose, Hypnosetherapie und Hypno-Coaching 2017-07-22T18:58:21+00:00

Hypnose für die tiefe Entspannung
Einfachen Beseitigung von Ängsten und Stress

Hypnose wirkt

Hypnose hilft, schnell in tiefe Entspannung zu kommen. Diese Zustände können trainiert werden und stehen somit im Alltag schnell und zuverlässig zur Verfügung.

Bei Ängsten und Blockaden beseitigt Hypnose die teils unbewussten Ursachen und löst sie nachhaltig auf.

All diese Veränderungen geschehen leicht und ohne Nebenwirkungen.

Hypnose ist effizient, sanft und nachhaltig

Die Hypnose und Hypnosetherapie ist eine der effizientesten, sanftesten und nachhaltigsten Methoden, um Menschen bei bestimmten Problemen zu helfen. Mittels Hypnose werden konsequent die eigenen Ressourcen gestärkt und verfügbar gemacht, sowie die Selbstheilungskräfte stimuliert und angeregt. Als „Hilfe-zur-Selbsthilfe“ stärkt sie daher das eigene ich, das Vertrauen in sich selbst und die eigene Kreativität.

Doch was ist Hypnose? Hypnose an sich ist eigentlich nichts aussergewöhnliches. Es ist ein Zustand, in welchem Sie zwar entspannt, jedoch gleichzeitig auch hoch konzentriert sind. Vielleicht kennen Sie das Gefühl, komplett in einer TV-Serie oder in einem Buch versunken zu sein und die Umwelt dabei völlig vergessen zu haben? Dann kennen sie bereits einen hypnotischen Zustand.

In der Therapie und zur Problemlösung wird dieser Zustand gezielt erzeugt und vertieft, um mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten und somit Blockaden zu lösen und neue Verhaltensweisen zu ermöglichen. Das macht die Hypnose so effizient, sanft und nachhaltig. Und um es gleich vorweg zu nehmen: Nein, in der Hypnose schlafen Sie nicht und sind auch nicht bewusstlos. Sie bekommen alles bewusst mit und sind dabei sogar hoch konzentriert. Oder wann sind Sie das letzte Mal bei Ihrer TV-Serie oder Ihrem Buch in die Bewusstlosigkeit gefallen? 😉

Schnelle und tiefgreifende Veränderungen – leicht und ohne Nebenwirkungen

Das eigene Verhalten dauerhaft zu ändern fällt den meisten Leuten ziemlich schwer. Jeder, der mal versucht hat, mit dem Rauchen aufzuhören oder abzunehmen, weiss, wie unangenehm sich das anfühlen kann. Sie starten mit einer inneren Begeisterung, die nach kurzer Zeit jedoch massiv abflacht und ehe man sich versieht, sind Sie wieder in Ihrem alten Verhalten zurück. Der Versuch, eine Änderung nur mittels dem Verstand und dem logischen Denken zu erreichen schlägt oft fehl. Aber warum ist das so? Wieso kann man eigene negative Verhaltensweisen bewusst so schwer ändern, obwohl man es doch möchte?

Wir wissen heute, dass unsere Persönlichkeit und unser Verhalten nur zu etwa 10% von unserem bewussten Verstand gesteuert werden. Die restlichen 90% werden durch unser Unterbewusstsein beeinflusst. Jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Handlung beinhalten somit entscheidende Einflüsse aus unserem Unterbewusstsein und/oder unserer Vergangenheit. Und genau hier können die Gründe liegen, warum eine Verhaltensänderung nicht funktionieren will.

Besonders prägende Erlebnisse der Vergangenheit können sich im Unterbewusstsein tief festgesetzt haben und bestimmen dann bis heute noch unser Verhalten, ohne dass wir es bewusst wahrnehmen. Unserem rationalen Verstand entzieht sich daher so manch wirklicher Grund für zum Teil irrationale und emotionale Verhaltensweisen, die sich in alltäglichen Situationen unangenehm bemerkbar machen und sogar die Lebensqualität beeinträchtigen.

Beispiele dafür kennt wohl jeder aus seinem persönlichen Umfeld, wie z.B.

  • die eigentlich unbegründete Angst vor bestimmten Situationen oder Umgebungen,
  • plötzlich aufkommende Panikattacken,
  • das Vermeiden von Konfliktgesprächen und die Scheu, für seine eigenen Freiräume in der Arbeit zu kämpfen, oder
  • übertriebener Perfektionismus, der lange Arbeitszeiten und Überstunden verursacht und bis in die Selbstzerstörung reicht.

Daher wird klar, weswegen ich hier ansetze und auch diesen unbewussten Teil unserer Persönlichkeit für die gewünschte positive Veränderung einbeziehe. Mein Ziel ist es, die ursprüngliche Ursache aufzudecken und aufzulösen.

Das Prinzip: Auflösen der Ursache

Der Versuch, eine Änderung nur mittels dem Verstand und dem logischen Denken zu erreichen schlägt oft fehl, wenn es im Unterbewusstsein tief liegende Gründe gibt, dieses Verhalten eben NICHT zu ändern. Wir boykottieren uns quasi unbewusst selbst. Das erklärt auch, weswegen so viele andere Methoden so oft scheitern.

Hypnose setzt nun dort an, wo der rationale Verstand endet: Im Dialog mit dem Unterbewusstsein.

Je nach Problem kann es hilfreich sein, mittels Hypnose den Ursprung des Problem in der Vergangenheit zu finden und zu verarbeiten. Da Hypnose ein erweiterter Bewusstseinszustand ist, ist es möglich, Erfahrungen der Vergangenheit neu zu bewerten und zu verarbeiten. Die Ursache für das problematische Verhalten wird aufgelöst und macht somit den Weg frei für ein neues und besseres Verhalten in der Gegenwart.

Und das alles ohne Medikamente und Nebenwirkungen!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in meiner Praxis im Herzen von Zürich.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage per Mail oder Telefon.

Kontaktieren Sie mich!

Zertifizierter Hypnosetherapeut

 

Ausbildungszertifikat

 

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter mit vielen Tips und Neuigkeiten zu den Themen Burnout- und Stress-Vorbeugung.

Ich hasse SPAM und verspreche, die eMail Adresse zu schützen.
Du kannst Dich jederzeit wieder austragen.
Die Hypnose und Hypnosetherapie ist eine der effizientesten, sanftesten und nachhaltigsten Methoden um Menschen bei bestimmten Problemen zu helfen. Mittels Hypnose werden die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte der Klienten stimuliert und angeregt.
Hypnose stellt eine besonders einfache Methode dar, innerhalb kürzester Zeit eine Tiefenentspannung zu erreichen, was sich als besonders wirksam erwiesen hat bei Burnout oder ähnlichen Erschöpfungszuständen.
Nein, natürlich nicht. Hypnose ist ein natürlicher sehr entspannter Zustand, in den sich jeder mehrmals täglich unbewusst begibt.
Nein. Hypnose ist alles andere als Bewusstlosigkeit. Sie nehmen alles sogar noch detaillierter, genauer wahr als normal – nur eben komplett entspannt.
Kein Problem. Schreiben Sie mir unter contact@gerdloch.com und ich werde Ihnen alle Fragen gerne vorab beantworten.

Wichtig: Hypnosetherapie und Coaching ersetzen keinen Arztbesuch!

In meiner Tätigkeit als Hypnosetherapeut und Coach kann und werde ich keine medizinischen Diagnosen durchführen. Die Beratungen ersetzen nicht die medizinische Diagnose und Abklärung durch einen anerkannten Arzt oder Krankenhaus/Spital. Dies gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien die von Ihrem Arzt verschrieben und empfohlen wurden.
Bitte halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrem Arzt. Ich erlaube mir daher auch, eine Sitzung ggf. abzubrechen und vorsorglich auf die Abklärung der Symptome (insbesondere bei Schmerzen) durch einen anerkannten Arzt zu bestehen.